vor 3 Tagen

Leiter/Leiterin der Spitalapotheke

Spitäler Schaffhausen

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

 Bitte beziehe Dich bei der Bewerbung auf medtalents.ch

Leiter/Leiterin der Spitalapotheke

Die Spitäler Schaffhausen umfassen das Kantonsspital und die Psychiatrischen Dienste und gehören
mit über 1'500 Mitarbeitenden zu den grössten Arbeitgebern im Kanton. Sie sind als selbständige
Institution des öffentlichen Rechts organisiert. Unser Leistungsangebot stellt die erweiterte medizini-
sche und pflegerische Grundversorgung für die Bevölkerung der Region Schaffhausen sicher. Im
Rahmen der Nachfolgeregelung für die aktuelle Stelleninhaberin suchen wir auf Frühjahr 2018 eine/n


Leiter/Leiterin der Spitalapotheke (80-90%-Pensum)


Die Spitalapotheke stellt die Versorgung des Kantonsspitals und der Psychiatrischen Klinik mit sämtli-
chen Arzneimitteln sicher. Dazu gehört auch die patientenspezifische Herstellung von applikationsfer-
tigen Zytostatikatherapien und die aseptische Herstellung für die Schmerztherapie. Die Klinische
Pharmazie ist in ein wesentlicher Bestandteil und seit Jahren gut etabliert. Die Spitalapotheke ist
akkreditierter Ausbildungsort sowohl für den FPH Spitalpharmazie also auch FPH Klinische Pharma-
zie. Die Leitung der Spitalapotheke ist Mitglied des vom Ärztlichen Direktor geleiteten Spitalboards.


Ihre Aufgaben
Als Leiter/in führen Sie die Spitalapotheke gemäss den gesetzlichen Anforderungen und den betrieb-
lichen Vorgaben in fachlicher, finanzieller und personeller Hinsicht. Sie gewährleisten ein attraktives
Pharmazieleistungsangebot unter pharmakoökonomischen Aspekten. Sie leiten persönlich den Be-
reich Klinische Pharmazie und sind zusätzlich verantwortlich für den Bereich Spitalhygiene. Sie ent-
wickeln das Qualitätsmanagementsystem QMS kontinuierlich weiter und beteiligen sich aktiv am in-
terdisziplinären Austausch mit unseren Kliniken und Instituten. Zusammen mit einem Team von 15
Fachspezialisten/-spezialistinnen konzipieren Sie Fachprojekte, für deren Umsetzung Sie auch ver-
antwortlich sind.


Ihr Profil
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Pharmaziestudium und sind Träger/in des Fachtitels FPH
Spitalpharmazie. Sie haben ein breites Fachwissen und Kenntnisse in Klinischer Pharmazie. Sie
denken betriebswirtschaftlich, prozessorientiert und sind als vielseitige/r Kommunikator/in prädesti-
niert für die Zusammenarbeit in diversen spitalinternen, interdisziplinären Arbeitsgruppen. Sie sind
eine selbstständige, verantwortungsbewusste und unternehmerisch denkende Persönlichkeit mit
Organisationsgeschick und mit Führungs- und Managementerfahrung.


Ihr neues Arbeitsumfeld
Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit an der Spitze eines motivierten und
gefestigten Teams. Sie finden bei uns ein überschaubares Arbeitsumfeld vor, welches geprägt ist
von offener und kollegialer Zusammenarbeit. Interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
sowie zeitgemässe Anstellungsbedingungen runden das Bild ab.


Für Fragen oder weitere Informationen stehen Ihnen die aktuelle Stelleninhaberin, Frau Dr. Cora
Hartmeier/Leiterin Spitalapotheke, Tel. +41 (0)52 634 24 16 oder der Leiter der Medizinischen Ser-
vicezentren, Dr. Klaus Lang, Tel. +41 (0)52 634 25 07, gerne zur Verfügung.


Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte an:

Spitäler Schaffhausen
Sandra Styner, Human Resource Management
Geissbergstrasse 81, CH-8208 Schaffhausen
hrm@spitaeler-sh.ch, www.spitaeler-sh.ch