Company logo

Dipl. Biomed. Analytiker:in

INSELSPITAL
Bern

1W

In Ihrer Verantwortung liegen Untersuchungen im Bereich der Molekularen Immun- und Transplantationsdiagnostik. Sie führen selbständig Untersuchungen wie automatisierte und manuelle DNS-Isolation, SSP PCR-Tests, und Next Generation Sequenzierung auf mehreren Plattformen durch und ergänzen die Molekulardiagnostik mit der Antikörper-Diagnostik. Sie arbeiten nach den Qualitätsvorschriften von ISO 17025 und helfen beim Pikettdienst in der Transplantationsdiagnostik und in der Biobank mit. Im Weiteren unterstützen Sie die Ausbildung von Studierenden BMA und sind an der Evaluation und Validierung von neuen Methoden beteiligt.

Dipl. Biomed. Analytiker:in

Als traditionsreiches, führendes Universitätsspital ist das zur Insel Gruppe gehörende Inselspital medizinisches Kompetenz- und Hochtechnologiezentrum mit internationaler Ausstrahlung und gleichzeitig Bildungs- und Forschungsstätte ersten Ranges.

Dipl. Biomed. Analytiker:in

Eintritt per 01.09.2022 oder n. V.

60 - 100 %

Bern

Das Zentrum für Labormedizin gehört zu den führenden medizinischen Laboratorien der Schweiz. Unsere Mitarbeitenden führen Routine- und Spezialanalysen nach Richtlinien der Akkreditierung in der Klinischen Chemie, Hämatologie, Hämostase, Immunologie und Molekularbiologie durch.

Für diese interessante und anspruchsvolle Tätigkeit wenden wir uns an eine Person mit einem Abschluss als Dipl. Biomed. Analytiker:in HF. Vorzugsweise verfügen Sie über Kenntnisse im Bereich der Molekularen Immun- und oder Transplantationsdiagnostik. Sie arbeiten exakt, verantwortungsbewusst, selbstständig und schätzen ein lebhaftes und dynamisches Laborumfeld.

Es erwartet Sie ein motiviertes Team mit abwechslungsreichen, spannenden und anspruchsvollen Aufgaben, erstklassige Infrastruktur in einem universitären und zukunftsorientierten Laborbetrieb. Ihre Erfahrungen und Ihr Wissen können Sie durch regelmässige Weiterbildungen ergänzen.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne
Daniel Schärer
Leitender BMA
Telefon +41 31 632 29 69