Company logo

Teamleiter/-in - Psychiatriepflegefachperson HF oder Sozialpädagoge FH/BSc

Amt für Justizvollzug Graubünden
place
Chur

1W

Online bewerbenopen_in_new

Das Amt für Justizvollzug Graubünden sucht für die neue geschlossene Justizvollzugsanstalt Cazis Tignez in Cazis eine/einen

Teamleiter/-in - Psychiatriepflegefachperson HF oder Sozialpädagoge FH/BSc

Amt für Justizvollzug Graubünden
Gäuggelistrasse 16
7001 Chur

Die Justizvollzugsanstalt (JVA) Cazis Tignez hat Mitte Februar 2020 den Betrieb aufgenommen. Das neue Gefängnis beschäftigt rund 110 Mitarbeitende und verfügt über 152 Haftplätze. Davon 100 im Normalvollzug, zehn in der Eintrittsabteilung, 30 im Bereich Sondervollzug sowie zwölf in der Untersuchungshaft.

Ihr Aufgabengebiet: In dieser Funktion sind Sie mit rund acht Mitarbeitenden für einen reibungslosen Ablauf des individuellen Vollzugsalltags der Spezial-vollzugsgruppe mit 20 eingewiesenen Personen, mit einem erhöhten Behandlungs- und Betreuungsbedarf, verantwortlich. Schwerpunkt im Vollzugssetting bildet die Risiko- und Resozialisierungsorientierung nach validierten Konzepten (bspw. ROS) sowie Aktivierung und Motivationsarbeit der eingewiesenen Personen. Sie unterstützen Ihre Mitarbeitenden bei der Basisbetreuung, Beratung und Aufsicht der eingewiesenen Personen innerhalb der Tagesstrukturen auf den Wohngruppen. Zudem sind Sie für die Führung, Förderung und Einarbeitung und Instruktion der unterstellten Mitarbeitenden sowie die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften ver-antwortlich. Sie helfen bei der Gestaltung und Regelung des Vollzugsalltags mit. Dabei berücksichtigen Sie die rechtlichen, sicherheitsrelevanten und betrieblichen Vorgaben. Zudem stellen Sie die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit internen und externen Arbeitspartnern sicher, erledigen administrative Tätigkeiten und wirken in Arbeitsgruppen mit. Ferner leisten Sie Früh-, Spät- und Wochenenddienste.

Ihr Profil: Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachfrau/-mann HF/DN II mit Schwerpunkt Psychiatrie oder Sozialpädagoge FH/BSc vorzugsweise mit Arbeitserfahrung im Zwangskontext. Idealerweise bringen Sie langjährige Berufserfahrung in der Begleitung von psychisch beeinträchtigten und / oder suchtkranken Menschen mit belasteten Biographien, fundierte Kenntnisse über psychiatrische Störungsbilder, ein medikamentenassoziiertes Fachwissen insbe-sondere über Psychopharmaka sowie Führungserfahrung mit. Den Umgang mit Menschen aus verschiedenen Kulturen, welche in schwierigen Lebenssituationen stecken, sehen Sie als positive Herausforderung. Als belastbare, gefestigte und kritikfähige Persönlichkeit bewahren Sie auch in heiklen Situationen einen kühlen Kopf. Ihre Sozialkompetenz und Teamfähigkeit setzen Sie täglich in der interdisziplinären Zusammenarbeit um. Eine gute schriftliche Ausdrucksweise, EDV-Kenntnisse, Durchsetzungsvermögen, Abgrenzungsfähigkeit, die Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit im Zwangskontext und vorzugsweise gute Fremdsprachenkenntnisse runden Ihr Profil ab. Zudem verfügen Sie über einen einwandfreien Leumund, sind mindestens 35 Jahre alt und sind bereit, die Ausbildung als Fachperson für Justizvollzug zu absolvieren.

Arbeitsumfang: 80% - 100%
Arbeitsbeginn: nach Vereinbarung
Arbeitsort: Cazis
Anmeldefrist: 18. April 2021
Kontaktpersonen: Kiran Trost, Telefon 081 423 12 05 oder Manuela Kassubek, Telefon 081 257 52 61, personal@ajv.gr.ch / Webseite: www.ajv.gr.ch

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.