Diplomierte/n Pflegefachfrau/-mann (100%) Chirurgie

Spitalzentrum Biel
place
Biel/Bienne

3T

Online bewerbenopen_in_new
Das Spitalzentrum Biel ist das öffentliche Zentrumsspital der zweisprachigen Region Biel-Seeland-Berner Jura (Schweiz). Es bietet der gesamten Bevölkerung eine umfassende Versorgung in allen Fachgebieten der modernen Medizin. Jedes Jahr schenken uns über 79 000 Patientinnen und Patienten ihr Vertrauen. Im Spitalzentrum Biel finden rund 1500 Menschen in über 40 verschiedenen Berufen eine attraktive Aufgabe.

Diplomierte/n Pflegefachfrau/-mann (100%) Chirurgie

Das Spitalzentrum Biel ist das öffentliche Zentrumsspital der zweisprachigen Region Biel-Seeland-Berner Jura (Schweiz). Es bietet der gesamten Bevölkerung eine umfassende Versorgung in allen Fachgebieten der modernen Medizin. Jedes Jahr schenken uns über 79 000 Patientinnen und Patienten ihr Vertrauen. Im Spitalzentrum Biel finden rund 1500 Menschen in über 40 verschiedenen Berufen eine attraktive Aufgabe.

Für unsere 20 Betten umfassende Station im Bereich Chirurgie suchen wir per 1. Mai 2021 oder nach Vereinbarung eine/n

Diplomierte/n Pflegefachfrau/-mann (100%) Chirurgie

Ihre Aufgaben - unsere Stelle

  • Professionelle Betreuung und Pflege der Patientinnen und Patienten und Sicherstellung einer ihren Bedürfnissen angepassten Pflege unter Miteinbezug der Angehörigen
  • Mitverantwortung für eine evidenzbasierte Pflegequalität und Beteiligung am kontinuierlichen Verbesserungsprozess
  • Förderung der ziel- und lösungsorientierten Zusammenarbeit innerhalb des interprofessionellen Betreuungsteams
  • Sicherstellung des zukünftigen Fachwissens durch motivierte Begleitung und Unterstützung unserer Auszubildenden

Ihre Fähigkeiten - unsere Anforderungen

  • Diplom als Pflegefachfrau/-mann HF/FH
  • (Idealerweise) Berufserfahrung im Bereich der Akutmedizin
  • Eigenständiges arbeiten, ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein sowie hohen Qualitätsanspruch an die eigene Arbeit
  • Organisierte und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit
  • Kommunikation in Deutsch oder Französisch (Wort und Schrift) mit Kenntnissen der jeweils anderen Sprache oder die Bereitschaft, diese zu erlernen

Ihre Möglichkeiten - unser Angebot

  • Sinnvolle Arbeit für eine hohe Patientenzufriedenheit am Puls der regionalen Bevölkerung
  • Zusammenarbeit mit zweisprachigen Kolleginnen und Kollegen aus vielen unterschiedlichen Berufen in einem lebhaften Umfeld
  • Vielseitige berufliche Perspektiven mit Möglichkeit zur individuellen Weiter- und Fortbildung
  • Sichere und fortschrittliche Anstellungsbedingungen

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau M. Benedetti, stv. Stationsleiterin E7/8, Tel. 032 324 45 91, gerne zur Verfügung.Wir freuen uns auf Ihre vollständige online-Bewerbung.