Leiter/in Capacity Management (80-100%)

Etat de Fribourg
place
Villars-sur-Glâne

NEU

Online bewerbenopen_in_new

Leiter/in Capacity Management (80-100%)


Zusätzliche Informationen können

eingeholt werden bei:
Herr S. Brand{14}
T 026 306 01 95www.h-fr.ch

-

Bewerben Sie sich vorzugsweise online oder senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenznummer der Stelle an:
freiburger spital
Direktion für Personalwesen
Postfach
CH - 1708 Freiburg

Bewerbungsfrist:

Referenz: HFR-A-211203

Leiter/in Capacity Management (80-100%)

beim HFR

-

Tätigkeitsgebiet

  • > Sie sind verantwortlich für das Capacity Management des HFR und die damit verbundenen Teams (technische Infrastruktur, Patientenfluss-Management, Patientenberatung etc.).
  • > Sie legen gemeinsam mit der Direktion die operativen Indikatoren für die Steuerung des HFR fest und sorgen für ihre Überwachung.
  • > Sie kümmern sich um die Entscheidungsprozesse unter Berücksichtigung der operativen Indikatoren.
  • > Sie empfehlen den Abteilungen, Kliniken und Bereichen Indikatoren, die diesen erlauben, ihre Effizienz zu steigern, und begleiten sie bei der Umsetzung.
  • > Sie schlagen der Einsatzgruppe indikatorengestützte Massnahmen für die Effizienzsteigerung vor.
  • > Sie beteiligen sich intensiv am Ressourcenmanagement des Spitals.
  • > Sie stellen die Kohärenz des Spitalbetriebs sicher.
  • > Sie unterstützen den COO bei der Umsetzung von Initiativen für einen Kulturwandel im Hinblick auf mehr zahlenbasierte Transparenz.

Anforderungen

  • > Höherer Bildungsabschluss im medizinisch-pflegerischen Bereich oder gleichwertige Ausbildung
  • > Vertiefte Kenntnisse der operativen Prozesse von Gesundheitseinrichtungen
  • > Erfahrung in der Geschäftsanalyse in einem komplexen Umfeld
  • > Vertieftes Verständnis der Informationsflüsse
  • > Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • > Freude am Umgang mit Daten
  • > Gute Kenntnisse in Projektmanagement
  • > Fähigkeit zur Wahrnehmung einer komplexen und bereichsübergreifenden Stabsfunktion
  • > Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • > Kommunikationsgeschick, ausgeprägtes Führungsvermögen und reflektierte Persönlichkeit
  • > Hohe Belastbarkeit in emotionalen und komplexen Situationen
  • > Deutsch oder Französisch mit sehr guten Kenntnissen der anderen Sprache

Stellenantritt:

sofort oder nach Vereinbarung